Monday, June 13, 2011

My creative life after CAR3...

...has changed significantly:
the workshop-experience has taught me to dive into my
materials and do something with it - not just adoring it! (;

I'm already craving for the next workshop!

So here's what I did with all my CMC's
(CAR Memory Cards)
Using my brand-new Crop-a-dile to create the closure (;
and a pinked circle punched with Celine's punch
@ her workshop, that I didn't use for my album.
 My CMC - unfortunately I did not take ANY photo
of the back-sides I created...);
My personal CMC from my roommate Nina! (;
 
And a few other ones:
Britta
's lovely CMC
 Heike's CMC
 Imme's CMC
...and last but not least: Barbara's CMC!
...and my signature on the backside of the cover.
Love this little book of creative ideas! (;

2 comments:

  1. Hey, eine oder mehrere Fragen dazu:
    In welchem Abstand hast du die Löcher gemacht? Was für Band hast du zum Binden verwendet? Und: Wie hast du den Rücken gemacht? Erst alle zusammen und dann ausgemessen oder wie oder was? :)
    Glg und big hugs aus dem gar nicht so fernen (*hint*hint*) Heidelberg ;)
    Nina

    ReplyDelete
  2. Hi Nina,
    die Löcher haben einen Abstand von 5 cm.
    Ich habe erst alle Seiten gelocht und dann die Breite für den Buchrücken gemessen. Dann habe ich ein Stück PP mit dieser Breite und der Höhe meines Cover zurechtgeschnitten und mittig auf ein Stück selbstklebendes Buchbinderleinen geklebt. Rechts und links davon meine beiden Cover.
    Dann mit der Cropadile die Cover ebenfalls lochen und von außen diese
    http://www.danipeuss.de/scrapbooking/22-buchbindematerial/47-buchringe/10311-7-gypsies-cable-ring-medium
    Ringe oder diese
    http://www.danipeuss.de/scrapbooking/22-buchbindematerial/47-buchringe/12892-7-gypsies-binding-rings-rubber-black
    einfügen - FERTIG.
    Falls Du noch ein genaueres Foto von irgendwas brauchst, meld Dich!

    ReplyDelete

I'm happy if you leave a comment! (;
THANKS!!!